Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

TG Neuhof (Auktion)

 

Zuschläge am Freitag, 15. Mai 2020 ab 10:00  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Termin-Auktion

beginnend Donnerstag, 09.04.2020 um 8:00 Uhr

endend Freitag, 15.05.2020 ab 10:00 Uhr



versteigern wir im Auftrag und für Rechnung des Insolvenzverwalters / Berechtigten online und meistbietend das Inventar der Landwirtschaftliche Trocknungsgenossenschaft Neuhof a.d. Zenn und Umgebung e.G.

Versteigerungsbedingungen

 Ansprechpartner

Herr Bechstedt +49 (0)162 7513712

 Auktionszeitraum

Gebotsabgabe ab
Do  09.04.2020,  10:00
Zuschläge ab
Fr  15.05.2020,  10:00
Zuschläge bis
Fr  15.05.2020,  15:04

 Vorbesichtigung

Wegen Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie NUR NACH VORHERIGER ANMELDUNG!!!



Donnerstag, 14.05.2020, von 10:00 - 16:00 Uhr

Terminvereinbarung zur Besichtigung telefonisch unter:

+49 (0) 162 7513712



Besichtigungsort:

Am Torbruck 21

90616 Neuhof a.d. Zenn

 Zusatzinformationen

Zahlung / Payment:

Umgehend nach Auktionsende, bzw. nach Aufhebung des Vorbehalts, erhalten Sie Ihre Rechnung per Email. Diese ist sofort, innerhalb von 3 Werktagen per Überweisung zur Zahlung fällig.


ACHTUNG: GEÄNDERTES AUKTIONABLAUFDATUM!!!  AUS GEGEBENEN ANLASS WURDE DIE AUKTION BIS ZUM 15.05.2020 VERLÄNGERT!!!


Abholung - Termine und Abholort: 
Abholung Kleinteile/Positionen ohne Abbauaufwand:


Freitag, 22.05.2020 von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag, 23.05.2020 von 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Hinweis: Abholer müssen sich mind. 2 Tage vorher telefonisch Anmelden, das Auffahren auf das Betriebsgelände wird kontrolliert,  es werden aufgrund der Schutzmaßnahmen wegen der COVID19-Pandemie maximal 5 Abholer gleichzeitig auf das Gelände gelassen! 


Positionen mit hohem Abbauaufwand  nach Terminabsprache am 25.05.2020 ab 9.30 Uhr bis spätestens 19.06.2020.
Auch hier bitten wir Sie sich bzgl. Terminabsprache rechtzeitig mit uns in Verbindung zu setzen!!!

 

Aufgeld/Provision:

Zu Ihrem Gebot sind 18% Aufgeld sowie ggfls. die gesetzliche MwSt. hinzuzurechnen. Bitte beachten Sie unsere AGB.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir uns bei Geboten über 5.000 € vorbehalten, eine unwiderrufliche Scheckbestätigung anzufordern.

 

Hinweise:

Wir empfehlen zum Abgleich der Positionsbeschreibung und zur Zustandsfeststellung dringend die Besichtigung der Gegenstände vor Gebotsabgabe. Einwände nach Zuschlag sind leider nicht möglich und der Käufer ist zur Abnahme verpflichtet.
Mit Gebotsabgabe stimmen Sie dieser Regelung zu.

Wichtig: Die ersteigernden Positionen müssen komplett und vollständig abgeholt werden, dies gilt insbesondere für Rauminhalte. Nichtabgeholte Gegenstände werden auf Kosten des Käufers entsorgt!